Liebe geht durch den Magen - Leckere Schoko-Vanille-Pralinen

"Yummy, Yummy, Yummy I got love in my tummy" - passend zum heutigen Valentinstag haben wir genau die richtige Liebesbotschaft für alle Turteltäubchen, Rosenkavaliere oder einfach echte Naschkatzen :)

Pralinen-Rezept: Ein Traum aus Schoko und Vanille

Pralinen-Rezept

Für ca. 40 Pralinen

  • 40 Pralinenhohlkugeln (Schoko-Sorte und Form nach Belieben)
  • 300 g weiße Kuvertüre
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Vanillesirup von Nur Manufaktur
  • 1 Vanilleschote

200 g der Kuvertüre grob zerkleinern und in eine Schüssel geben. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Innere herauskratzen und zusammen mit der restlichen Schote, der Sahne und dem Vanillesirup in einem Topf erhitzen. Bevor die Sahne kocht, den Topf vom Herd nehmen. Die Schote entfernen und die heiße Vanillesahne über die Kuvertüre geben und diese damit zum schmelzen bringen. Gut verrühren. Die Masse etwas abkühlen lassen und anschließend in einen Spritzbeutel geben. Nun die Hohlkugeln damit befüllen. Achtung: Ca. 3 mm Rand oben freilassen. Die Pralinen über Nacht kühl stellen, aber nicht in den Kühlschrank. Die restliche Kuvertüre kann am nächsten Tag im Wasserbad geschmolzen und abschließend zum Verschließen der Pralinen verwendet werden.

 

Du kannst die Pralinen nun noch nach Belieben verzieren. Und dann mit deinem Herzblatt die Liebe durch den Magen gehen lassen :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


Im Newsletter:

Bei Facebook:

Bei Instagram: