Alles Senf oder was? Von Feigensenf bis grober Senf...ein Überblick

Senf gibt es schon seit über 3000 Jahren. Zunächst war das Gewürz Senf vor allem im asiatischen Raum, allen voran in China, bekannt. Senf wird in den unterschiedlichsten Arten verwendet: In seiner ursprünglichsten Form als Pflanze, als Senfkörner, als Senfpulver oder wie er am häufigsten bekannt ist, als pastenartige Würzsauce. Mindestens genau so vielseitig wie die Darbietungsformen sind die Variationen dieser Würzsauce: Ob grober Senf, Feigensenf, Honigsenf, milder Senf, scharfer Senf, der Fantasie sind hier mittlerweile fast keine Grenzen gesetzt.

mehr lesen 0 Kommentare

Indisches Curry Rezept mit einem Hauch britischer Vornehmlichkeit

Curry gehört zu den beliebtesten Speisen der indischen Küche und ist längst auch in unseren westlichen Hemisphären nicht mehr wegzudenken. Insbesondere die Briten stehen total auf Curries in den verschiedensten Varianten. Kein Wunder also, dass sich über die Jahre hinweg leckere indisch-britische Curry Varianten entwickelt haben, die mittlerweile einen festen Platz in der englischen Küche inne haben. 

 

Nur was machst du als Brite, wenn du von England nach Deutschland ziehst und du deine geliebten britisch-indischen Curry Rezepte nicht mehr kochen kannst, weil dir schlichtweg die Gewürzmischungen fehlen? Du könntest einen großen Curry-Export starten, oder du machst die Mischungen eben selbst und beglückst auch noch die hiesigen Gourmets mit deinen Kreationen. So hat es jedenfalls Neil Holmes von British Indian Curries gemacht. Schneller und leckerer bekommst du dein Curry wohl nicht auf den Teller: Die fertigen Gewürzmischungen beinhalten alles was du für Tikka, Xacutti, Balti Pasanda Curry & Co. benötigst. Und als ob das nicht schon leicht genugwäre, haben wir hier nochmal ein schnelles und vor allem leckeres Curry Rezept für dich aufgeschrieben:

mehr lesen 0 Kommentare

Ratz-Fatz-Rezept: Schnelle Spaghetti, die jeden begeistern

Wer kennt das nicht: Entweder hat man gerade total Bock auf Kochen, aber (vermeintlich) nichts brauchbares Zuhause oder man hat Lust auf was richtig Leckeres, aber einfach keine Zeit zum ausgiebigen Kochen. Dieses Rezept bietet die Lösung!

mehr lesen 1 Kommentare

Liebe geht durch den Magen - Leckere Schoko-Vanille-Pralinen

"Yummy, Yummy, Yummy I got love in my tummy" - passend zum heutigen Valentinstag haben wir genau die richtige Liebesbotschaft für alle Turteltäubchen, Rosenkavaliere oder einfach echte Naschkatzen :)

mehr lesen 0 Kommentare

Rhabarber mal anders - mit Hähnchen!

Schon bei Opa und Oma ganz hoch im Kurs, erfreut sich Rhabarber auch in der aktuellen Zeit wiederkehrender Beliebtheit: Von der Rhabarber-Konfitüre, über den Rhabarber-Kuchen bis hin zur Rhabarber-Schorle. Doch das sind ja schon alte Kamellen, wir als Feinschmecker-Pioniere fragen uns natürlich unweigerlich, ob da nicht noch mehr geht. Und die Antwort lautet: JA!

mehr lesen 0 Kommentare

Leckeres 4-Gang-Weihnachtsmenü à la Nur Manufaktur

Weihnachten steht vor der Tür und hat man endlich ausgeklügelt, wer wen an welchem Tag wie und wo sieht (schließlich möchte man am liebsten ja die ganze Familie sehen) geht es für die Gastgeber langsam aber sicher ans Eingemachte. Denn neben dem typischen Weihnachtsgeschenkekauf (für den wir hier übrigens 3 praktische Tipps parat haben), heißt es Weihnachtsmenü auswählen, einkaufen und natürlich vorbereiten und kochen. Damit zumindest ersteres und teilweise zweiteres etwas leichter fällt, haben wir ein super leckeres und edles 4-Gang-Weihnachtsmenü à la Nur Manufaktur zusammengestellt. Etwas ganz besonders für deine Lieben und in der Zubereitung auch zumutbar :)

mehr lesen 2 Kommentare

Ode an den Auflauf: Kartoffelauflauf mit Sugo

Aus den Gourmetküchen dieser Welt verbannt, möchte ich mit der Rezept-Reihe "Ode an den Auflauf" dieser herrlichen, kulinarischen und doch so bodenständigen Mahlzeit den Respekt zollen, den sie verdient hat! Doch klären wir zunächst, was den Auflauf in meinen Augen so lecker macht und wer zum Teufel dieser "Sugo" ist...

mehr lesen 1 Kommentare

Das Trüffelöl macht den Unterschied

Trüffelöl verbindet zwei delikate Bestandteile der Gourmetküche: Trüffel und Öl. Es dient zur Würzung und Veredlung verschiedenster Gerichte und ist bei Genießern und Feinschmeckern äußerst beliebt. Aber bevor wir in die wunderbare Welt des Trüffelöls eintauchen, wollen wir ein paar Grundlagen klären...

mehr lesen 0 Kommentare


Im Newsletter:

Bei Facebook:

Bei Instagram: