Senf Pauli Manufaktur

Eva Osterholz macht in ihrer Senfmanufaktur in Hamburg nicht nur irgendwelche Senfe, sie stellt Produkte aus umweltbewusstem lokalem Idealismus (=Pauli) her. Somit war der Name Senf Pauli schon mal nicht weit. Die Liebe zu Hamburg und der Standort mitten im Herzen der Hansestadt taten ihr übriges.

 

2008 wurde die Senfmanufaktur gegründet und wächst seitdem stetig, sodass die zunächst genutzte Restaurantküche schnell zu klein wurde. Mittlerweile hat Senf Pauli die historischen Räume einer alten Käserei in Hamburg-Eilbek bezogen. Nach wie vor folgt die Manufaktur aber ihrem "Pauli"-Credo: Für die Produkte werden ausschließlich hochwertige, nachhaltige und wenn möglich regionale Zutaten verwendet. Die Auswahl der Lieferanten erfolgt unter höchster Sorgfalt.

Und auch in der Produktion der Senfe wird ebenso viel Herzblut gesteckt: Senf Pauli Manufaktur verzichtet gänzlich auf die Verwendung von künstliche Zutaten wie Aromastoffen, Geschmacksverstärkern oder Konservierungsstoffen. Die Zutaten kommen vorwiegend aus kontrolliertem biologischem Anbau.  Für die Herstellung nimmt sich die Senfmanufaktur viel Zeit: Je nach Sorte reift der Senf 4-6 Wochen nach Fertigung. Der Senf kann so sein Geschmacksspektrum voll entfalten. Anschließend wird er per Hand abgefüllt und etikettiert. 

 

Hier steckt viel Leidenschaft und Arbeit in einem Glas Senf - und das schmeckt man auch.

Unsere Produkte aus der Senfmanufaktur



Im Newsletter:

Bei Facebook:

Bei Instagram: